Apple-ID ändern – so funktioniert’s

Wie Sie die E-Mail-Adresse ändern, die bei Ihrer Apple-ID hinterlegt ist, erfahren Sie hier.


Die Apple-ID ist eine zentrale E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei Apple-Diensten wie iCloud sowie auf Ihrem iPhone anmelden können. Man behält sie oft über einen langen Zeitraum – manchmal länger als eine E-Mail-Adresse. Wenn Sie Ihre aktive E-Mail-Adresse wechseln, möchten Sie unter Umständen auch die Apple-ID ändern. Wie Sie ganz einfach geht, erfahren Sie in dieser Anleitung.

So ändern Sie Ihre Apple-ID

Ihre Apple-ID können Sie nur über den Webbrowser verändern. Das funktioniert sowohl am Computer als auch am iPhone oder iPad gleich.

Öffnen Sie die Website appleid.apple.com und melden Sie sich mit Ihrer aktuellen Apple-ID und Ihrem Passwort an.
Klicken Sie im Abschnitt „Account“ auf den Button „Bearbeiten“.
Gehen Sie anschließend auf „Apple-ID ändern…“ und geben Sie in das Textfeld die neue E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie anschließend „Fortfahren“.
Bestätigen Sie ggf. die Eingabe, indem Sie Ihr Apple-ID-Passwort eingeben.
Sie erhalten nun eine E-Mail mit einem Bestätigungscode an die neue E-Mail-Adresse. Geben Sie diesen Code auf der Website im Browser ein und klicken Sie auf „Fortfahren“.
Ihre Apple-ID wurde nun geändert. Klicken Sie auf „Fertig“, um die Änderung zu abzuschließen. Sie können sich jetzt einfach von der Website „Abmelden“.

Kurzanleitung

  1. Melden Sie sich auf der Website appleid.apple.com mit Ihrer aktuellen Apple-ID an.
  2. Klicken Sie unter „Account“ auf den Button „Bearbeiten“.
  3. Wählen Sie „Apple-ID ändern…“, geben Sie eine neue E-Mail-Adresse ein und bestätigen Sie ggf. mit Ihrem Passwort.
  4. Geben Sie den Bestätigungscode ein, den Sie per E-Mail an die neue Adresse erhalten, und klicken Sie auf „Fortfahren“.
  5. Ihre Apple-ID wird nun geändert. Klicken Sie auf „Fertig“, um die Änderung abzuschließen.

Eine Antwort schreiben